Im Rampenlicht der Börse

Regina Maria Jankowitsch

FAZ Verlag 2001, 250 Seiten, Hardcover
ISBN 3-89843-035-9 / # 2035

EUR 9,90 zzgl. Versand

Bestellen …

Mit Charisma zum Erfolg

Nach neuesten amerikanischen Studien entscheiden Fondsmanager in bis zu 95 Prozent aller Fälle aufgrund des persönlichen Auftretens der Vorstände, ob sie die Aktie eines Unternehmens kaufen oder nicht.

Doch wie präsentiert sich das Vorstandsteam richtig? Und was können Spitzen-Manager verbessern? Welche Kommunikationsregeln gibt es im Umgang mit Fondsmanagern?

Die Autorin hat prominente CEOs, CFOs, IR-Manager, Investmentbanker, IR-Agenturen, Analysten, Institutionelle Investoren und Finanzjournalisten aus Deutschland, den USA, Österreich und Großbritannien dazu befragt, was ihnen wichtig ist und worauf sie bei einer Roadshow besonders achten. Interviewpartner waren unter anderem Florian Haffa, Thomas Winkler, Wassilis Papas, Erich Lejeune und Michael Tschugg.

Das Ergebnis ist ein fundiert recherchierter Blick hinter die Kulissen der Kapitalmärkte. In „Im Rampenlicht der Börse“ erfahren die Leser, wie wichtig es ist, vor den Augen und Ohren der Analysten eine starke, souveräne und auf professioneller Kommunikation aufgebaute Wirkung zu erzielen. Und sie bekommen von Experten erläutert, wie's richtig gemacht wird.

Aktuell